BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Pflegekinderdienst / Verwandtenpflege

Beratung und Betreuung von Pflegefamilien

Pflegekinderdienst

Pflegekinder können aufgrund verschiedenster familiärer Probleme für kurze Zeit oder aber auf Dauer nicht mehr bei ihren leiblichen Eltern leben und benötigen eine fürsorgliche und liebevolle Familie. Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes der Stadt Alsdorf steht dabei allen Beteiligten (Kindern, Eltern und Pflegfamilien) helfend und beratend zur Seite.

Pflegefamilien sind Familien,

  • die Freude am Zusammenleben mit Kindern haben,
  • die in gesicherten sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen leben,
  • die leibliche Eltern schätzen und bereit sind, Besuchskontakte mitzutragen,
  • die vertrauensvoll mit dem Jugendamt zusammenarbeiten.

Unsere Leistungen:

  • Vorbereitungsseminar
  • Regelmäßige Unterstützung, Beratung und Begleitung
  • Fortbildungsveranstaltungen, Elternabende und Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Ausflüge und Familienwochenenden
  • Zahlung von Pflegegeld, Alterssicherung und Beihilfen

Verwandtenpflege

In der Jugendhilfe wächst die Zahl der Verwandten, welche Verantwortung für Kinder aus ihrem Familienverbund übernehmen. Wir stehen ihnen bei diesem komplexen Vorhaben gern zur Seite und unterstützen, beraten und begleiten sie im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten der Jugendhilfe. 

Zuständige Einrichtung

A 51 - Jugendamt
Rathaus Alsdorf
Hubertusstraße 17
52477 Alsdorf

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Schlebusch:
Tel: 02404 50-393
E-Mail: alexandra.schlebusch@alsdorf.de
Frau Stollenwerk:
Tel: 02404 50-204
E-Mail: mona.stollenwerk@alsdorf.de
Frau Strack:
Tel: 02404 50-278
E-Mail: berit.strack@alsdorf.de
Frau Ziemons:
Tel: 02404 50-306
E-Mail: simone.ziemons@alsdorf.de